Ernährung

Résumé 5. Fasten-Woche

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt ! Mit dieser Einstellung ist es trotz Kuhmilch-Verzicht möglich, seinen Cappuccino zu genießen. Dafür einfach die eigene Ziegenmilch einpacken und den Ober im Cafè bitten, die eigene Milch zu verwenden. Sollte man sich dafür etwas genieren, dann fällt dieser Schritt einfacher, wenn man zuerst im Cafè seines Vertrauens fragt. Köstlich, wenn der Espresso qualitativ hochwertig ist, ist diese Kombination eine gelungene Ausweichmöglichkeit von Kuhmilch.

kuhmilchfreier Cappuchino

Das ist nur eine von vielen Möglichkeit, krankmachende Lebensmittel auszutauschen und doch noch in den Genuss zu kommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu „Résumé 5. Fasten-Woche

  1. Edelziege , das klingt lecker .
    Habe ich aber so noch nirgendwo gehsen
    Aber ich werde die Augen offen halten 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s