Allgemein · Rezepte

Völlig natürlich – Schokopudding to go

Die gesunde Alternative

Immer mehr Menschen versuchen den Zuckerkonsum einzuschränken, zurück bleibt aber oftmals das Verlangen nach etwas Süßem. Wie soll man damit umgehen ? Manch einer verfügt über einen starken Geist und bleibt eisern, einen Anderen packt es in einem schwachen Moment und gibt sich hin.  Heutzutage leben wir in einem Schlaraffenland an Lebensmitteln, sodass wir auf Fertigprodukte aus raffiniertem Zucker verzichten können und selbstbestimmt etwas für die eigene Gesundheitserhaltung tun können, zB. mit dem Bananen-Kokosmilch-Pudding.

Rezept Bananen-Schokoladen-Pudding 

  • 400 ml Kokosmilch (oder verdünnen mit Wasser, wer es weniger fett möchte)
  • 3 aromatische Bananen
  • 40 g Tapiokaperlen aus Tapioka oder der Sagopalme
  • zum Süßen, einen Spritzer Agavendicksaft oder etwas Kokoszucker

40 g Tapiokaperlen mit heißem Wasser bedecken und 10 Minuten ziehen,quellen lassen. Bananen in Scheiben schneiden, ca. 1-2 cm. Je nachdem ob man Stücke im Pudding haben möchte, dann sollte man die Scheiben dicker schneiden oder eben umgekehrt, dünner, dann spürt man die aromatische Banane nur im Geschmack. Kokosmilch mit dem Süßmittel aufkochen, die Hitze im Anschluss reduzieren und die abgeseihten Tapiokaperlen dazu geben. 2-3 Minuten unter ständigem Rühren den Bananen-Pudding andicken.  Für den Schokoladenpudding: etwas Kakaopulver oder ein Stück Kakaobohnen unterrühren.  Die fertigen Bananen-Pudding in Gläser füllen und verschließen. Im Kühlschrank ist der köstliche Pudding 2-3 Tage haltbar.

Hinweis:

Die Tapiokaperlen geben dem Pudding eine knubbelige Konsistenz und bleiben optisch sichtbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s